Pflegehelfer/in

Pflegehelfer/in

Pflegehelfer/innen arbeiten in stationären bzw. teilstationären Pflegeeinrichtungen oder bei ambulanten Pflegediensten. Sie unterstützen die Fachkräfte bei der Pflege und Betreuung kranker, pflegebedürftiger bzw. behinderter alter Menschen.

Neben dem Basiswissen der Grundpflege erhalten sie bei der Weiterbildung auch Kenntnisse über die sogenannte spezifische Pflege I (einfache Behandlungspflege der Leistungsgruppe 1 der Krankenversicherung), die einen Einsatz im ambulanten Bereich der Pflege möglich machen. Dazu gehören u. a. die Blutdruckmessung, das An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, die Blutzuckermessung und die Einführung in die subkutane Injektion (Insulin).

Mit dieser Weiterbildung ist es möglich einen krisensicheren Arbeitsplatz zu finden!

Inhalte

Pflegerelevante theoretische Grundlagen

Kommunikation und Beschäftigung in der Pflege

Grundkenntnisse gesetzlicher Regelungen im Bereich Pflege und Betreuung

Erhaltung/Förderung der eigenen Gesundheit

Basiswissen der Grundpflege (einschließlich Prophylaxen)

Diverse Veränderungen und Erkrankungen im Alter + praktischer Umgang mit pflegebedürftigen Menschen

Spezifische Pflege I (einfache Behandlungspflege der Leistungsgruppe 1 der Krankenversicherung)

Termine

Lehrgangstitel   Ort Zeitraum
Pflegehelfer/in Auerbach 27.03.2019 - 03.07.2019

Mehr Informationen zum Lehrgang können Sie im Infoblatt nachlesen.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.