10. September 2020 Zuammen mit Tim durch die Pflegeausbildung

Am 1. September war es auch an unserer Schule soweit: die erste Pflegeklasse hat ihre neue generalistische Pflegeausbildung begonnen. 21 Schüler und Schülerinnen saßen gespannt und lauschten den vielen, auch für unser gesamtes Team neuen und wichtigen Informationen.

Es wird ein sehr harter, aber auch sehr spannender Weg bis zum Erhalt der Abschlusszeugnisse als „Pflegefachfrau“ bzw. als „Pflegefachmann“ werden. Unser Team des Gemeinnützigen Schulungszentrums für Sozialwesen ist bestens vorbereitet und freut sich auf den gemeinsamen Weg!

Besonders stolz sind wir auf unseren Tim. Tim ist die Hauptfigur unseres Begleitheftes zum schuleigenen Curriculum. Kristin Rauca (Fachbereichsleiterin Pflege) und Henriette Tischer (Lehrerin im Pflegeteam unserer Schule) haben ihn zum Leben erweckt. Er wird unsere Auszubildenden in den drei Jahren mit Hilfe kleiner Geschichten (Handlungssituationen) innerhalb der jeweiligen curricularen Einheiten begleiten und so die enge Verknüpfung zwischen praktischer Ausbildung und schulischem Unterricht herstellen. In manchen Situationen erkennen sich die Schüler in Tim sogar wieder. Gemeinsam mit unserem Lehrerteam können Inhalte, Kompetenzen und Aufgabenstellungen für den Unterricht abgeleitet und so ein spannender Zugang zu den vielfältigen Problemen und Aufgaben gefunden werden.

An dieser Stelle nochmals „Herzlich Willkommen, liebe PFK 1!“ Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam die ersten Schritte zur Pflegefachkraft gehen zu dürfen und wünschen Ihnen sowohl in der Ausbildung als auch im persönlichen Umfeld alles Gute! Bleiben Sie gesund und lassen Sie sich immer wieder durch Tim motivieren!