Bitte beachten Sie die Zutrittsregeln für Schulen im Freistaat Sachsen:

Der Zugang zum Schulgebäude ist Personen nicht gestattet, wenn sie

  • nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind,
  • mindestens ein Symptom erkennen lassen, das auf eine SARS-CoV-2- Infektion hinweist,
  • innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person unmittelbaren Kontakt hatten, es sei denn, dass dieser Kontakt in Ausübung eines Berufes im Gesundheitswesen oder in der Pflege unter Wahrung der berufstypischen Schutzvorkehrungen stattfand oder
  • sich innerhalb der vergangenen 14 Tage zu einem beliebigen Zeitpunkt vor Einreise in den Freistaats Sachsen in einem Risikogebiet im Sinne der Ziffer 1. 2. 7. aufgehalten haben und keine ärztliche Bescheinigung nach der keine SARS-CoV-2-Infektion festzustellen ist (Negativ-Attest), vorlegen.

Bitte beachten Sie insbesondere, dass Sie nach dem Betreten des Gebäudes die Hände waschen und desinfizieren. In den Schulhausgängen, im Treppenhaus sowie in den Toiletten und Waschräumen ist weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Bleiben Sie gesund!

Dr. Mathias Seidel, Schulleiter

Gemeinnütziges Schulungszentrum für Sozialwesen Auerbach

Sie interessieren sich für Bildungsangebote in den Bereichen Wirtschaft, IT, Metall und Elektro, Zahntechnik, Digital- und Printmedien, Business-Sprachen oder berufliche Rehabilitation?

witt.de

Seminare und Firmenschulungen

Betriebliche Weiterbildung ist heute mehr denn je ein wichtiger Faktor für zukunftsorientierte Unternehmen. Planen Sie mit witt professional die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter in den Bereichen EDV, IT, Kaufmännische Verwaltung u.v.m. Mehr Info unter

www.witt-professional.de

Das Gemeinnützige Schulungszentrum für Sozialwesen ist Bildungsträger ESF-geförderter Qualifizierungen und Projekte auf Landes- und Bundesebene.

 

    

Aktuelles

  

Facebook

 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

 

 

Letzte Facebook-Meldung: